Artikel dieser Seite:
Mitgliederversammlung 2016
Mitsingkonzert am Töpfermarkt 2016
Probenwochenende 2016
Stadtteilduell am 6.Juli 2015
Mitgliederversammlung am 09.03.15
Romreise der Vokalgruppe 2015
Neureut singt - Mitsingkonzert ein voller Erfolg 2015
Erste Probe zum Mitsingkonzert 2015
Artikel: Vorbereitung zum Mitsingkonzert 2015
Die Vokalgruppe in Concert 2014
Probenwochenende 2014 an 14-16.März in Ludwigsburg
Töpfermarkt 2014 am 12.April
Töpfermarkt 2013 zusammen mit Ohrwürmern / Popchörnern der Nordschule
Mitwirkung bei der Thomasmesse 2013
Probenwochendende 2013 in Ludwigsburg

Mitgliederversammlung 2016

Mitgliederversammlung der Vokalgruppe Neureut

 

Zur diesjährigen Mitgliederversammlung hatte Vorsitzender Horst Winter ausnahmsweise in den Pfarrsaal von St. Judas Thaddäus geladen.

In seinem Bericht übers vergangene Geschäftsjahr, das 15. Jahr des Vereins Vokalgruppe Neureut e.V., gab er wie gewohnt einen ausführlichen Überblick, rief nochmals die verschiedenen Auftritte und Chortermine ins Gedächtnis: mittlerweile zur Tradition geworden ist der Samstagnachmittag beim Töpfermarkt, an dem die Vokalgruppe gemeinsam mit den Ohrwürmern der Nordschule singt. Gleiches gilt für den Weihnachtszauber der Spundenfresser im Dezember sowie das Hoffest des Heimathauses im September – dort allerdings ohne die Schüler – schließlich ist es das letzte Wochenende der Sommerferien. Daneben wirkten die Sängerinnen und Sänger unter der Leitung von Birgit Hannig-Waag immer wieder bei Gottesdiensten in der katholischen und der evangelischen Gemeinde mit. Eine kleine Besonderheit war im vergangenen Jahr auch der Auftritt der Männer der Vokalgruppe beim Muttertagskonzert des Musikvereins Neureut.

Einer der Höhepunkt des abgelaufenen Jahres war aber sicherlich die einwöchige Chorreise nach Rom – im Pantheon gesungen zu haben ebenso wie im Baptisterium der Lateranbasilika dürfte für die meisten der Beteiligten nicht so schnell vergessen sein. Horst Winter formulierte nochmals seinen Dank für die Vorbereitung und sehr sachkundige Durchführung der Reise und aller Führungen an Christoph Schwarzkopf und Silvia Brüggemann. – Da in diesem Jahr eine Reise nach Wittenberg ansteht, hegen alle Mitreisenden bereits große Hoffnungen. -

Ebenso unvergesslich waren die Feierlichkeiten zum 300. Stadtgeburtstag von Karlsruhe. Nach ausführlicher Probenarbeit gab es am 27. Juni auf dem Neureuter Platz das Mitsingkonzert „Neureut singt und klingt“. Die Ambitionen waren groß, mindestens 300 Sänger sollten auf die Bühne gebracht werden … und manch Skeptiker war unsicher, ob das alles so klappen würde.

Es wurde schon mehrfach darüber berichtet – die Beteiligung war phänomenal, die Stimmung ebenso. Es sei gehofft, dass jeder Kleingläubige überzeugt wurde. Horst Winter dankte nochmals Birgit Hannig-Waag für die musikalische Gesamtleitung und Einstudierung, Michael Waag für die Erstellung der Texte. Fortgesetzt wurden die Geburtstagsfeierlichkeiten auch bei der Mitwirkung im Pavillon im Schloßgarten.

Die zentrale Tätigkeit eines Chors, die Probenarbeit steht bei der Vokalgruppe unter der musikalischen Leitung von Dirigentin Birgit Hannig-Waag. Sie leitet den Chor seit über 30 Jahren. Unterstützt wird sie dabei von Ulrike und Harald Stärk. Horst Winter dankte für die Woche für Woche geleistete Arbeit und spornte auch die Sängerinnen und Sänger zu weiterem Trainingsfleiß an.

Die weiteren Formalien konnten schnell erledigt werden. Im Kassenbericht gab es Details zu den Finanzen, anschließend wurde im Prüfbericht eine geregelte Kassenführung bestätigt. Die Entlastung erfolgte ohne Gegenstimmen und Horst Winter konnte wieder das Wort ergreifen, um der Versammlung einen Ausblick über die Planungen fürs laufende Jahr zu geben. Darüber wird – auch hier – zu geeignetem Zeitpunkt berichtet.




Mitsingkonzert am Töpfermarkt 2016

Hallo Hallo Ich schenke dir .. with a smile!

Mit diesen beiden Stücken kann der Auftritt der Ohrwürmer der Nordschule Neureut und der Sängerinnen und Sänger der Vokalgruppe Neureut zusammengefasst werden ....

Am Samstagnachmittag gibt es beim Neureuter Töpfermarkt mittlerweile traditionell das "Mitsing-Platzkonzert". Auch in diesem Jahr waren wieder wetterfeste Marktbesucher und interessierte Angehörige der kleinen und großen Künstler dabei und auch ein paar Standbetreiber, die für ein paar Minuten ihren Stand verlassen konnten.

Beim Blick von der Bühne zeigte sich nicht nur die Begeisterung in den Augen, sondern auch bei dem Einen oder der Anderen leichtes Mitwippen - "Barbar Ann" spricht alle Generationen an! Vielleicht gibt es nächstes Jahr ein "Mittanzkonzert"?

Töpfermarkt Neureut am 19.03.2016

 




Probenwochenende 2016

Die Vokalgruppe probt, wo andere Papier machen …

 

Zur Vorbereitung auf die bevorstehenden Auftritte und zum Einstudieren neuer Literatur fand sich die Vokalgruppe dieses Jahr zu einem Probenwochenende im Murgtal ein. In Gernsbach gibt es das Papiermacherhaus – es gehört zum Papierzentrum und dort lässt sich auch Musik machen…

 

Im Lauf des Freitagnachmittags kamen die Teilnehmer mit Auto, S-Bahn und zu Fuß im Tagungshaus an; nach dem Abendessen wurde bereits zur ersten Probeneinheit in den Pavillon gerufen und sogar danach waren längst nicht alle müde.

 

Am Samstag und Sonntag wurde in mehreren Blöcken (nahezu) rund um die Uhr geprobt: Gleich nach Frühstück und Morgenkaffee ging’s zur ersten Runde mit Übungen zur Stimmbildung und dem Einstudieren einzelner Passagen. Nach und nach nahmen die ausgewählten Stücke Gestalt an … Mittagspause, Nachmittagsprobe, Abendrunde und nicht zuletzt bis zum Mitternachtssingen ging es Takt für Takt weiter. Trotz des vollen Programms gab es Möglichkeiten, abseits von Chorliteratur und Probenpensum die Umgebung zu durchstreifen, auf der Kegelbahn eine ruhige Kugel zu schieben oder Sauna und Bad zu genießen.

 

Nach intensiver Arbeit konnte Chorleiterin Birgit Hannig-Waag am Sonntagmittag das Fazit ziehen: wir haben wieder mal was geschafft!! Bis zum großen Konzert im Oktober gibt es nichtsdestotrotz noch eine Menge einzustudieren, zu probieren, viele erste Schritte sind aber gemacht – und jeden Montag geht es ein weiteres Stück voran.

 

Und hier zum Vormerken die Konzerttermine: 8. und 9. Oktober 2016, im Neureuter Lammsaal.

 

 

Impressionen:

 

 




Stadtteilduell am 6.Juli 2015

und hier eine Eindruck unseres Auftritts bei "Stadtteil-Duell"

.. auf der Parkplatzsuche (Bild von F. Pöffel)

 


Stadtteilduell Neureut – Rüppurr am 6. Juli im Pavillon!

 

Wie vielleicht noch nicht allen bekannt ist, hat das Organisationsteam des Stadtgeburtstages Stadtteilduelle angesetzt. Immer montags wetteifern zwei Stadtteile im Pavillon hinter dem Schloss um die Gunst des Publikums.

 

Für den jeweiligen Gewinnerstadtteil wurde ein lukrativer Preis angekündigt! Für Neureut werden am kommenden Montag, 6. Juli, 19.00 Uhr, u.a. die Vokalgruppe Neureut und die Fun Tappers „in den Ring steigen“. Ihre Unterstützung wird im Publikum benötigt: zum kräftigen Mitsingen der geübten Stücke und später natürlich bei der Entscheidung! Es sollte doch gelingen, den Gewinn des Abends nach Neureut zu holen!

 




Mitgliederversammlung am 09.03.15

Mitgliederversammlung der Vokalgruppe

Die vorgeschriebene Mitgliederversammlung des Vereins wurde am 9.3.15 von 20:30 bis 21:45 durchgeführt.

Der bisherigen Vorstand wurde einstimmig entlastet.

Vielen Dank für die geleistete Arbeit in den vergangenen 2 Jahren!

 

Bei den anstehenden Neuwahlen wurden (jeweils einstimmig) gewählt:

 

1. Vorsitzender: Horst P. Winter

2. Vorsitzender: Dr. Peter Hannig-Mues

Kassenverwaltung: Ulrike Stärk

Schriftführung: Heidrun Mülthaler

 

Wir wünschen ein frohes und erfolgreiches Wirken!




Romreise der Vokalgruppe 2015

Romreise vom 15 - 21.Februar 2015

Insgesamt 35 Chormitglieder und Begleitung waren eine knappe Woche in Rom unterwegs.

 

Unter fachkundiger Leitung von Christoph erlebten wir eine Vielzahl von sehr interessanten Eindrücken visueller und inhaltlicher Art.

Natürlich kam auch der Gesang und die Geselligkeit nicht zu kurz.

Anbei ein paar Impressionen.


(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)
(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)
(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)
(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)



Neureut singt - Mitsingkonzert ein voller Erfolg 2015

Neureut singt – Nach dem Konzert ist vor dem Konzert!

 

Am vergangenen Samstag fand auf dem Neureuter Platz das Mitsingkonzert zum 300. Stadtgeburtstag von Karlsruhe statt! Begeisterung pur, sogar das Wetter spielte letztendlich mit. Von 400 Sängerinnen, Sängern und Musikern auf der Bühne wurden die Stücke angesungen, das Publikum aus etwa 600 bis 700 Teilnehmern durfte kurz üben und dann wurde gemeinsam gesungen.

 

Eine Stunde lang wurden wie angekündigt Lieder aus allen Genres und für alle Altersgruppen gemeinsam gesungen. Und wenn beim Bänkelgesang über die Neureuter Geschichte mancher anwesende Gast aus Karlsruhe auch mal kurz schlucken musste, war bei der Schusszeile doch wieder jeder dabei: Neureut das soll hoch leben, für jetzt und immerdar.

 

Das Konzert stand unter der musikalischen Leitung von Birgit Hannig-Waag und der Begleitung am Piano von Uli Kofler. Über zwei Jahre lang war geplant, getextet, arrangiert, einstudiert und geübt worden.

 

An dieser Stelle: Herzlicher Dank!

Allen Mitwirkenden, beim Mitsingen, beim Vorbereiten – in welcher Form auch immer.

 

Mehr Bilder auch bei facebook unter:

https://www.facebook.com/groups/469866989845158/?fref=ts

 

Und wer nun auf den Geschmack gekommen ist: Man muss nicht bis zum nächsten Jubiläum warten. Die Neureuter Chöre freuen sich auf stimmgewaltige Mitwirkung.

 

 

400 Sänger von klein bis groß auf der Bühne - da staunt auch der Neureuter Ortsvorsteher Jürgen Stober

 

das Thema heisst: MITMACHEN, wer kann das besser vermitteln als Birgit Hannig-Waag

 

Der gut gefüllte Neureuter Platz mit vielen Zuhörern und Mitsängern

 

 




Erste Probe zum Mitsingkonzert 2015

Am 15.April war die erste Probe zum Mitsingkonzert, wie man sieht mit reger Beteiligung. Mit viel Freude ging es dabei zur Sache. Der sehr schön aufgemachte Notenblock offeriert ein breites, abwechslungsreiches Programm.

Birgit Hannig-Waag probte mit Engagement, aber in lockerer Atmosphäre. Birgit, vielen Dank! War sicherlich eine ganz schön aufwendige Vorbereitung! Ebenfalls einen Dank gilt unserem Pianisten und Notenersteller Uli Kofler.

Soooooo, jetzt gehts weiter, nach der Probe ist vor der Probe.

 

DIE NÄCHSTEN PROBETERMINE in der Badnerlandhalle:

Do, 7.Mai, 20 Uhr

Mi, 20.Mai, 20 Uhr

Di, 9.Juni, 20 Uhr

Mo, 22.Juni, 20 Uhr

 

..... und dann das Finale am 27.Juni um 17 Uhr zum Mitsingkonzert auf dem Badner Platz vor der Badnerlandhalle.




Artikel: Vorbereitung zum Mitsingkonzert 2015

BNN vom 16.06.15




Die Vokalgruppe in Concert 2014

Die Vokalgruppe Neureut bedankt sich bei allen Besuchern unseres Konzerts!

 

Hier der Artikel aus der BNN vom 14.10.

 


 

Mit dem Ende der Schulferien hat uns der Alltag wieder: Staus beim Autofahren, nervige Telefonate ... aber auch Treffen mit Freunden, Sehnsucht auf den Feierabend und aufs Wochenende. Und vieles andere mehr!

Wer zumindest gelegentlich singend durchs Alltagsleben geht, merkt sofort:

Da steckt Musik drin!

Herbst ist Konzertzeit, die Vokalgruppe ist 30 Jahre alt! Daraus lässt sich was machen:




Probenwochenende 2014 an 14-16.März in Ludwigsburg

 

 




Töpfermarkt 2014 am 12.April

Reng dä gä geng …

 

schallte es am vergangenen Samstag über den Neureuter Platz. E-Gitarren und Bläser der Vocal Beach-Band unterstützten die Sängerinnen und Sänger der Ohrwürmer und PopChörner der Nordschule sowie der Vokalgruppe. Und nicht zuletzt die Besucher des Töpfermarktes wirkten mit.

 

Unter dem Motto „Komm, sing ein Lied“ wurde ein weiter Bogen gespannt. Geleitet von Birgit Hannig-Waag wurden die Stücke kurz vorgesungen und dann konnte das Publikum einstimmen – mehr oder weniger kräftig aber immer voll Begeisterung, im mehrstimmigen Chorsatz oder einfach als Kanon. Zu schnell verging die Zeit bis zum abschließenden Es tönen die Lieder.

 

(Und als kleine Auflösung: Die Vocal Beach Band benötigt keinen Stromanschluss und keine Instrumentenkoffer … Alle Instrumente werden allein mit dem Mund zum Klingen gebracht …).

 

Zum Vormerken unser Konzerttermin: Sonntag, 12. Oktober 2014, in der Badnerlandhalle.




Töpfermarkt 2013 zusammen mit Ohrwürmern / Popchörnern der Nordschule

(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)



Mitwirkung bei der Thomasmesse 2013

Mit einer kleinen Besetzung gestaltete die Vokalgruppe den musikalischen Teil der Thomasmesse am 17.Nov in der Nordkirche Neureut. 

Mit der Unterstützung von Sybille Häfele haben wir dabei die folgenden Stücke gesungen:

- Nachtlied

- Keinen Tag soll es geben

- Kleines Senfkorn Hoffnung

- All night, all day

- Bewahre uns Gott

- Kommt zum Fest des Lebens

- Gemeinsam seinen Weg gehen

- Take my Hand precious Lord

 

und zum Schluss

- He is always close to you

 

Die Thomasmesse ist immer etwas besonderes und wir freuen uns, dazu beitragen zu können




Probenwochendende 2013 in Ludwigsburg

Unser diesjähriges Probenwochenende am 15./16.Juni 2013 in der Jugendherberge Ludwigsburg.

 








Neuigkeiten

Heimathaus
mehr...
Maibaum
mehr...
Auftritt Deutsches Weintor
mehr...
Adventskonzert 2017
mehr...

Neuigkeiten

Das intelligente Content Management System von InterConnect